Team

Arne Cornelius Wasmuth. Stephan Kujas, Josefine Puppe, Andrea Ideli (v.l.n.r.)

Arne Cornelius Wasmuth. Stephan Kujas, Josefine Puppe, Andrea Ideli (v.l.n.r.)

Das Produktionsteam des Films „Der Bückeberg – Ein unbequemes Denkmal“ absolviert gemeinsam den berufsbegleitenden Master-Studiengang Schutz Europäischer Kulturgüter (SEK) an der Europa Universität Viadrina in Frankfurt (Oder).

Andrea Ideli schließt parallel zu ihrem SEK-Studium gerade ihren Master in Klassischer Archäologie an der Ruprecht-Karls Universität Heidelberg ab. Andrea Ideli organisiert das gesamte „back office“ für das Filmprojekt „Bückeberg – ein unbequemes Denkmal“ und betreut die schriftliche Dokumentation.

Stephan Kujas ist Bauingenieur und Denkmalpfleger mit einem Abschluss der Hochschule Wismar und der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Er ist der verantwortliche Denkmalschützer in Weißenfels, Sachsen-Anhalt. Stephan Kujas plant und koordiniert den Film „Der Bückeberg – Ein unbequemes Denkmal“ als Herstellungsleiter.

Josefine Puppe studierte Ur- und Frühgeschichte und Germanistik an der Universität Leipzig und der Aristoteles Universität Thessaloniki. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege (NLD) organisierte sie die Tagung „Unter der GrasNarbe. Freiraumgestaltungen in Niedersachsen während der NS-Diktatur als denkmalpflegerisches Thema“, die vom 26.-29.03.2014 in Hannover stattfand. Davor war sie vier Jahre lang die wissenschaftliche Assistentin des Präsidenten des NLD. Josefine Puppe leitet die Recherchen und kümmert sich um die Finanzierung des Filmprojekts „Der Bückeberg – Ein unbequemes Denkmal“.

Arne Cornelius Wasmuth hat International Relations an der Columbia University, New York und der London School of Economics studiert und berät heute Bauunternehmer bei der Sanierung historischer und denkmalgeschützter Immobilien. Davor hat er viele Jahre als TV Journalist und Regisseur beim NDR gearbeitet. Arne Cornelius Wasmuth schreibt das Drehbuch des Filmprojekts „Der Bückeberg – Ein unbequemes Denkmal“ und führt Regie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s